Easy Caravanning TakeOff

Bereich für alle nicht gelisteten Modelle, wie amerikanische Pop-Up-Camper, Oldies etc.
Benutzeravatar
KSF
Forums-SupporterIn 2015
Forums-SupporterIn 2015
Beiträge: 2333
Registriert: 21.01.2008 18:23
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Renault Grand Scenic
Camper/Falter/Zelt: Trigano Chambord 2006 Spezial, Rapido Orline 34L.
Wohnort: Stuttgart/LB

Easy Caravanning TakeOff

Beitrag von KSF »

:hi:
Hallo, zurück von der CMT,

uns ist ein sehr interessanter Caravan aufgefallen.
Der Klapper ist noch nicht Lieferbar, aber es haben 2 Händler ihn schon im Programm.
(www.Dachzelte-Karlsruhe.de/ und www.TF-Freizeitfahrzeuge.de/ )
Hat etwas von einem Paradiso gemeinsam. Das Hubdach und die Zeltwände.
Der Einstieg ist aber hinten.
Ich würde ihn ohne Möbel nehmen und vorne 2 Betten mit 2 x 80cm Breite und 2m länge rein bauen. Beim Einstieg links und rechts zwei Sitze, Mitte zum Schwenken einen Tisch und dann Kühlschrank und WC das in einem Schränkchen verstaut ist.
Unter den Betten gibt es genügend Stauraum um Küche und Vorzelt/Sonnensegel untergebracht werden kann.
Hier mal paar Links:
https://www.easycaravanning.com/?lang=de
https://www.caravaning.de/neuheiten/eas ... -off-2020/
mfg Klaus :klapper:

Benutzeravatar
Vilbel
Forums-SupporterIn 2019
Forums-SupporterIn 2019
Beiträge: 639
Registriert: 27.08.2014 12:04
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Citroen Berlingo HDI 112 Bj. 2012 / Peugeot 208 Bj. 2017
Camper/Falter/Zelt: Camp-let Royal Bj. 1997 mit Vorzelt / Camp-let Safir Bj.1988 mit Vorzelt
Wohnort: Bad Vilbel

Re: Easy Caravanning TakeOff

Beitrag von Vilbel »

Nettes Teil,
kommt aber leider an den Safir überhaupt nicht ran.

Gruß Olaf

Benutzeravatar
KSF
Forums-SupporterIn 2015
Forums-SupporterIn 2015
Beiträge: 2333
Registriert: 21.01.2008 18:23
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Renault Grand Scenic
Camper/Falter/Zelt: Trigano Chambord 2006 Spezial, Rapido Orline 34L.
Wohnort: Stuttgart/LB

Re: Easy Caravanning TakeOff

Beitrag von KSF »

Hallo an @,
:klapp:
Klar, man sollte es trotzdem positiv sehen,
Safir, Paradiso, Klapper oder auch andere werden ja nicht mehr gebaut.
Und wenn man keinen WoWa oder WoMo kaufen will, nicht mehr auf dem Boden schlafen will und kein Anhänger selber bauen will, ist das ja eine Alternative.
Für manche ist ein Falter auch keine alternative, wenn man nur zu zweit ist, keine Heringe einschlagen, schnell klappen und nur mal auch unterwegs übernachten will.
Außerdem kann man so ein Caravan in eine Garage unterbringen. Selbst die neue Eriba sind im eingefahrenen Dach immer noch 226cm hoch und die Garagentore meistens unter 2m.
mfg Klaus :klapper:

Benutzeravatar
rewinima
Forums-SupporterIn 2019
Forums-SupporterIn 2019
Beiträge: 544
Registriert: 07.11.2006 08:15
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Fiat Panda 169 Bj. 2012
Camper/Falter/Zelt: Paradiso Gran 345V Bj. 84, vorher Trigano Chantilly Bj. 98
Wohnort: 27711 Osterholz-Scharmbeck
Kontaktdaten:

Re: Easy Caravanning TakeOff

Beitrag von rewinima »

Sicher kommt er an den Safir nicht ran, aber als Alternative,
nachdem der neue Paradiso gar nicht verkauft wurde und es den Udocamp ja auch nicht mehr gibt.
Es ist jedenfalls eine gute Lösung, da dieser auch nur 750kg zGg hat und so auch von kleinen Autos gezogen
werden kann.
Vielleicht kommen wir ja auch noch irgendwann in den Genuss eines Safirs :?:
Gruß aus OHZ-Ohlenstedt. Wir wohnen dort, wo andere Urlaub machen
Reinhard und Wiebke

Benutzeravatar
Vilbel
Forums-SupporterIn 2019
Forums-SupporterIn 2019
Beiträge: 639
Registriert: 27.08.2014 12:04
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Citroen Berlingo HDI 112 Bj. 2012 / Peugeot 208 Bj. 2017
Camper/Falter/Zelt: Camp-let Royal Bj. 1997 mit Vorzelt / Camp-let Safir Bj.1988 mit Vorzelt
Wohnort: Bad Vilbel

Re: Easy Caravanning TakeOff

Beitrag von Vilbel »

Naja, die Tür am Heck mit Vorzelt am Heck. :?
Das Teil hab ich schon paar Monaten gesehen.
Überzeugen tut er mich überhaupt nicht.
Einwandiges Zelt, getrennte Betten.
Nette Idee, verstehe nur nicht warum man nicht
bewährtes wie den Safir oder den Paradiso zum Vorbild nimmt.


Grad war ein Safir bei ebay drin Wiebke. Leider anscheinden schon wieder verkauft.

Gruß Olaf

RainerausRhede
Forums-SupporterIn 2015
Forums-SupporterIn 2015
Beiträge: 93
Registriert: 27.10.2013 18:51
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Teilhol Tangara(2CV)
Camper/Falter/Zelt: Alpenkreuzer Duet
Wohnort: Rhede/Ems

Re: Easy Caravanning TakeOff

Beitrag von RainerausRhede »

Moin
Ich finde es gut,das es noch Hersteller gibt,die auch mal was wagen+nicht nur nach finanziellen Gesichtspunkten gucken!Außerdem gibt es glaube ich zumindest jüngere Camper,die die ausgetretenen Pfade mal verlassen wollen+mal was anderes ausprobieren wollen.
Gruß,Rainer

Benutzeravatar
rewinima
Forums-SupporterIn 2019
Forums-SupporterIn 2019
Beiträge: 544
Registriert: 07.11.2006 08:15
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Fiat Panda 169 Bj. 2012
Camper/Falter/Zelt: Paradiso Gran 345V Bj. 84, vorher Trigano Chantilly Bj. 98
Wohnort: 27711 Osterholz-Scharmbeck
Kontaktdaten:

Re: Easy Caravanning TakeOff

Beitrag von rewinima »

Grad war ein Safir bei ebay drin Wiebke. Leider anscheinden schon wieder verkauft.

Gruß Olaf
[/quote]

Danke, den hatte ich gesehen. Zu kaufen gibt es ja immer wieder einen, aber leider ist
das "Kleingeriebene" zwischen den Fingern gerade nicht vorhanden :(
Gruß aus OHZ-Ohlenstedt. Wir wohnen dort, wo andere Urlaub machen
Reinhard und Wiebke

Antworten

Zurück zu „Sonder-Typen“