Neukauf Combi Camp Country

AlZiegler
Beiträge: 1
Registriert: 08.10.2019 19:07
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Jeep Wrangler
Camper/Falter/Zelt: Outwell Bear Lake 6/ Combi Camp Country wird bald bestellt

Neukauf Combi Camp Country

Beitrag von AlZiegler » 10.10.2019 08:02

Hallo,

ich bin neu hier, komme aus der Nähe von Rastatt.Wir wollen nach vielen Jahren des Zeltcampings jetzt auf einen Faltcaravan umsteigen und würden uns gerne einen Combi Camp Country zulegen. Letzte Woche waren wir bei Aart Kok, haben uns die Falter angeschaut und uns beraten lassen. Etwas unsicher sind wir noch ob wir eher die Baumwolle oder die Ten Cate All Season WM 17 IQ Ausstattung nehmen sollen. Hat jemand Erfahrung mit dem All Season Tuch ?
Danke und Grüsse aus dem Südwesten

Al

Didi1403
Forums-SupporterIn 2019
Forums-SupporterIn 2019
Beiträge: 166
Registriert: 03.10.2018 17:00
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Suzuki S-Cross Allrad 2016
Camper/Falter/Zelt: Trigano Zambesi 2019
Wohnort: saarland

Re: Neukauf Combi Camp Country

Beitrag von Didi1403 » 10.10.2019 10:18

Hallo und willkommen,

ich persönlich würde mich sofort für die Bauwolle entscheiden. (..und habe es auch bei meinem Anhänger getan).
Wir hatten ein über 30 Jahre altes Baumwoll Steilwandzelt, dass wie am ersten Tag da steht und funktioniert.
Es wurde jetzt innerhalb der Familie weitergegeben und wird weiterhin benutzt.

Ich habe mir die Herstellerseite der Tuchfabrik angeschaut. (www.tencateoutdoorfabrics.com)
Bei Kunststofffasern bin ich eher skeptisch.
-Wie sieht es da mit Langzeit-Erfahrungen aus ?
-Was ist los, wenn die Weichmacher ausgedünstet sind ?
-Wie lange hält diese Beschichtung ?

Auf der Messe in Düsseldorf hatte ich mir einige Hänger mit Kunststoffplane angesehen. Manche haben echt komisch gerochen. Und wenn was so riecht, dünstet was aus. Für mich persönlich ein No-Go.

LG Didi.

Antworten

Zurück zu „CombiCamp“