Küchenwerk-welche Gasflasche?

Beiträge zu den Modellen von CampWerk.
Anton
Beiträge: 4
Registriert: 13.08.2019 11:48
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Citroen Grand C4
Camper/Falter/Zelt: Campwerk economy

Küchenwerk-welche Gasflasche?

Beitrag von Anton » 13.08.2019 12:10

Hallo, ich bin hier niegelnagelneu, also ganz kurz eine Vorstellung:
Wir sind seit Juni Besitzer eines Campwerk economy und haben unsere erste große Reise hinter uns; Riedsee im Schwarzwald, Oasis-Camp unter Lyon, weiter zur Verdun-Schlucht/zum Stausee Lac de Ste Croix und wieder zurück über Lörrach im Dreiländereck, 3800 km. Hat alles wunderbar geklappt und wir sind sehr zufrieden. Aber natürlich beginnt jetzt die Phase der kleinen und großen Verbesserungen, was die Ausstattung betrifft.
Und da geht es bei der Küche los. Wir sind erstmal ohne unsere Küche gefahren, weil ich einen (zerlegbaren) Segelkatamaran im Kasten mitgenommen habe. Jetzt stellt sich für mich die Frage, ob ich eine 1,8 kg-Gasflasche kaufe, die dann wohl unter der Spüle Platz hätte, aber im Befüllen wohl erheblich teurer wäre. Oder eine 5 kg-Flasche, die aber immer unter oder neben der Küche stehen müsste.
Bei der kleinen Flasche könnte ich noch versuchen, die Kanister für Frisch- und Abwasser auch im Küchenkasten unterzubringen. Dann wäre die Küche weiterhin klappbar.
Jetzt die Fragen an euch Erfahrene: Welche Gasflaschen nutzt ihr? Hat jemand Gasflasche und beide Kanister im Küchenwerk untergebracht?

Vielen Dank!

Benutzeravatar
Munatacker
Forums-SupporterIn 2018
Forums-SupporterIn 2018
Beiträge: 489
Registriert: 27.10.2013 15:24
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Volvo V50 D 2010
Camper/Falter/Zelt: Camp-Let SAFARI Bj.1988
Wohnort: Everswinkel / Münsterland
Kontaktdaten:

Re: Küchenwerk-welche Gasflasche?

Beitrag von Munatacker » 13.08.2019 13:07

Hallo Anton :hi:

Wir nutzen beim Falter eine 5Kg Gasflasche was uns für den Urlaub bis jetzt immer gereicht hat.
Es gibt auch 2,5Kg Gasflaschen nur müsstest du dabei wissen ob dir das für den Urlaub reicht,
da sie wahrscheinlich auch nicht überall getauscht oder befüllt werden können.

https://www.ebay.de/itm/2-5-kg-Camping- ... SwkCBc59n0


mfg. Jörg

NOLPH3
Echter Camper
Echter Camper
Beiträge: 52
Registriert: 14.04.2016 21:54
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: VW Touran
Camper/Falter/Zelt: Campwerk Family
Wohnort: Görlitz

Re: Küchenwerk-welche Gasflasche?

Beitrag von NOLPH3 » 14.08.2019 20:16

Hallo Anton,

auch wir sind mit einer Standard 5kg Gasflasche (Stahl) unterwegs. Wir sind damit jetzt durch die zweite Saison gekommen (jeweils Himmelfahrt, Pfingsten und dann zwei Wochen Sommerurlaub). Wahrscheinlich geht noch ein drittes Jahr, ich habe aktuell noch nicht gewogen. Mit der Bordwanderhöhung kann man die Flasche auch prima stehend transportieren.

Gruß
Robert

Antworten

Zurück zu „CampWerk“