Deichsel de-/montieren

Benutzeravatar
teetrinker
Vielschreibender Camper
Vielschreibender Camper
Beiträge: 183
Registriert: 05.06.2018 12:38
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Skoda Octavia Combi - Bj. 2012
Camper/Falter/Zelt: Kip KK 37 - Bj.1991
Wohnort: Sachsen

Re: Deichsel de-/montieren

Beitrag von teetrinker » 02.02.2019 21:45

Niels$ hat geschrieben:... Jedoch ist das auf Höhe der Kupplung und dann steht die Bremsstange nach Abbau der Deichsel fast so weit über wie vorher die Deichsel...
siehste! und ich hab die ganze Zeit überlegt,
wo ich den Denkfehler hab.
da isser! :ichdoof:
MfG usw...^^
Maik

Elektron
Vielschreibender Camper
Vielschreibender Camper
Beiträge: 130
Registriert: 29.11.2015 21:53
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Ford Kuga
Camper/Falter/Zelt: Gordigear Savannah
Wohnort: Rheinland

Re: Deichsel de-/montieren

Beitrag von Elektron » 03.02.2019 00:05

Hallo zusammen,

Ohne es mir genau angesehen zu haben.
Sollte das kein Problem sein. Wenn Du die Züge zu den beiden Bremstrommeln am Ende des Gestänges aushängst, solle das Gestänge „lose“ sein.
Kannste dann mit der Deichsel zu Seite legen.

Viele Grüße Michael

Antworten

Zurück zu „Raclet“