Neuer mit Cheroky

Benutzeravatar
Munatacker
Forums-SupporterIn 2018
Forums-SupporterIn 2018
Beiträge: 767
Registriert: 27.10.2013 15:24
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Volvo V50 D 2010
Camper/Falter/Zelt: Camp-Let SAFIR Bj.1988
Wohnort: Everswinkel / Münsterland
Kontaktdaten:

Re: Neuer mit Cheroky

Beitrag von Munatacker »

Bam Bam hat geschrieben:
23.02.2021 19:24
Halli hallo
Nun ist es schon lange her, 2015 - 2021
Wer von euch allen ist denn noch seinem Cherokey Treu geblieben, wer hat ihn verkauft , wieso warum
Liebe Grüße
Würde mich freuen auf ne Antwort,
Wir haben auch einen 2015er haben ihn jetzt 2 Jahre
Und wir geben ihn nicht mehr her.
Wir kennen beide Seiten Wohnwagen hatten wir davor
Jetzt den Falti , und sind Glücklicher als davor also würde mich freuen . Bis bald
Du wirst hier wohl kaum einen finden der seinen Cherokey verkauft hat und noch aktive hier im Forum ist.
In meinen Augen werden den Leuten die Cherokey auf der Messe aufgequatscht und dann sind sie einfach
nur enttäuscht wenn sie den Falter aufbauen und das ganze nicht so schnell klappt wie versprochen.
Der Cherokey ist bestimmt ein toller Falter für denjenigen der weiß worauf er sich da einlässt.

mfg. Jörg

Bam Bam
Echter Camper
Echter Camper
Beiträge: 58
Registriert: 12.09.2019 06:52
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Mercedes Vito bj 2018 lange Version
Camper/Falter/Zelt: Trigano Cheroky bj 2015
Wohnort: Haigerloch

Re: Neuer mit Cheroky

Beitrag von Bam Bam »

Servus 👋👋
Das mit der Messe glaub ich schon.
Klar ist der Wohnwagen schon fertig im Sinne hinstellen, wir haben beide Seiten gesehen Wohnwagen und Falti, Wohnwagen haben wir verkauft erst stand er unterm Carport aber zum Schluss im Garten und fing das faulen an am Boden wegen der aufsteigende feuchte und zum Schluss , weil uns das auf die Nerven gegangen ist Kannst nicht genug laden ziehst zeugs durch die Gegend das man nicht braucht und wenn kein Mover hast und du bist der letzte auf dem Platz stehst da und bekommst die Karre nicht raus und und ich find den Falter klasse kommt immer drauf an wo hin man will es gibt bestimmt auch welche die kann man auch für die kältere Monate benutzen. Wo einfacher sind zu Auffalten. Sieht halt cool😎😎 aus wenn auf den Campingplatz kommst und da stehen Falter das gibt so ein richtiges Campfeeling. Nun ja so ist das alles braucht Zeit zum aufbauen wäre ja sonst langweilig ,und wo keine Geduld sollten ins Hotel gehen 🤣🤣🤣🤣 danke fürs zuhören
:camp1 Grüße Michael :prost2:

Aschinho
Beiträge: 1
Registriert: 22.11.2020 21:43
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Multivan T6
Camper/Falter/Zelt: Trigano Cherokey 2020

Re: Neuer mit Cheroky

Beitrag von Aschinho »

Hallo zusammen, wir holen unseren neuen Ende März/Anfang April ab. Sind sehr gespannt. Mit 4 Kids zwischen 12 und 3 war für uns der Cheroky nach langem überlegen die beste Variante. Vor allem, was Platz und auch Unterbringung in den Zeiten betrifft, in denen man halt nicht campen ist. Virm Aufbau habe ich zwar schon etwas Respekt, aber andere bekommen das ja auch hin.
Auf jeden Fall freuen wir uns sehr auf den ersten Ausflug, sobald der blöde Virus es zulässt.

LG

Bam Bam
Echter Camper
Echter Camper
Beiträge: 58
Registriert: 12.09.2019 06:52
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Mercedes Vito bj 2018 lange Version
Camper/Falter/Zelt: Trigano Cheroky bj 2015
Wohnort: Haigerloch

Re: Neuer mit Cheroky

Beitrag von Bam Bam »

Servus
Ganz wichtig , Zeit lassen Ruhe bewahren genau schauen nix einklämen und gannnnnz wichtig bei den Rundbögen sind zwei Löcher drin die müssen zu Falti schauen. Also langsam Video anschauen beim abholen erklären lassen genau aufpassen dann klappt das viel spass ist ne coole Sache. Liebe Grüße
:camp1 Grüße Michael :prost2:

Bam Bam
Echter Camper
Echter Camper
Beiträge: 58
Registriert: 12.09.2019 06:52
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Mercedes Vito bj 2018 lange Version
Camper/Falter/Zelt: Trigano Cheroky bj 2015
Wohnort: Haigerloch

Re: Neuer mit Cheroky

Beitrag von Bam Bam »

Aschinho hat geschrieben:
01.03.2021 06:52
Hallo zusammen, wir holen unseren neuen Ende März/Anfang April ab. Sind sehr gespannt. Mit 4 Kids zwischen 12 und 3 war für uns der Cheroky nach langem überlegen die beste Variante. Vor allem, was Platz und auch Unterbringung in den Zeiten betrifft, in denen man halt nicht campen ist. Virm Aufbau habe ich zwar schon etwas Respekt, aber andere bekommen das ja auch hin.
Auf jeden Fall freuen wir uns sehr auf den ersten Ausflug, sobald der blöde Virus es zulässt.

LG
Na was ist es geworden euer Falti und was sagt ihr dazu, das Wetter spielt gerade nicht so gut mit. Hoffe das es bald wieder besser wird. Und freuen uns auf eure Erfahrungen, Zeit lassen beim Aufbau. Wir haben auch den Cheroky voll zufrieden hoffe ihr habt das Vorzelt auch dabei mitbestellt.
Sonst werdet ihr es im Nachhinein noch bereuen. Also viel spass mit eurem Gefährten. Grüße Michael
:camp1 Grüße Michael :prost2:

-FalterFam-
Beiträge: 2
Registriert: 21.03.2021 13:34
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Touran
Camper/Falter/Zelt: Trigano Cheroky

Re: Neuer mit Cheroky

Beitrag von -FalterFam- »

Hallo zusammen,
ich lese auch schon seit einem Jahr hier mit und habe schon klasse Tipps aufgeschnappt. Danke dafür. :dhoch:
Wir sind seit dem Sommer 2020 glückliche Cheroky Besitzer, nachdem wir rein zufällig bei der Wohnwagensuche auf das Thema Falter gestoßen sind. Unser kleinster ging beim oft genannten Händler „Kreppel“ flitzen und wir haben uns alle im goßen Vorzelt wiedergefunden.
Da waren wir vier von Anhieb weg begeistert… viel Platz , zwei große Betten und die kompakte Größe welche problemlos in unserer Garage vor den Autos untergebracht werden kann. :dhoch:
Das erste Ziel war dann gleich der Waldcamping am Brombachsee, den ich aus meiner Kindheit kannte.
Auf dem Platz angekommen waren wir gleich im Focus der Nachbarn mit unserem Falter. Der erste Aufbau war nach guten 2,5 Stunden komplett erledigt… genau wie wir. :klapp:
Im September haben wir dann den Piani de Clodia am Gardasee in Angriff genommen. Sehr zu empfehlen unsere Jungs (damals 3 und 1,5 Jahre) wollten nicht mehr Heim.
So genug geschrieben… diese Jahr haben wir uns als erstes wieder Italien vorgenommen und können es kaum erwarten den Falter aus dem Winterschlaf zu holen.
VG

Benutzeravatar
AnneLiese
Interessierter Camper
Interessierter Camper
Beiträge: 42
Registriert: 24.04.2016 16:00
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Ford Fusion 2007, Seat Leon 2016
Camper/Falter/Zelt: Trigano Canyon 1993, Trigano Montaneer 2020
Wohnort: Borken

Re: Neuer mit Cheroky

Beitrag von AnneLiese »

Hallo

und herzlich Willkommen - viel Spass in den kommenden Jahren mit Eurem Falter. Menschen die sich für eine Falter entscheiden und dann noch für einen Trigano sind mir auf Anhieb symphatisch. Ich denke für Familien mit kleinen Kindern bietet euer Falter die beste Möglichkeit tolle Urlaube zu erleben.

Liebe Grüße und viele gute Zeiten mit Eurem Cheroky
Dagmar
]Grün ist Leben[/color]

Bam Bam
Echter Camper
Echter Camper
Beiträge: 58
Registriert: 12.09.2019 06:52
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Mercedes Vito bj 2018 lange Version
Camper/Falter/Zelt: Trigano Cheroky bj 2015
Wohnort: Haigerloch

Re: Neuer mit Cheroky

Beitrag von Bam Bam »

Halli hallo zusammen Falls jemand einer einen weiß der ein Faltcaravan Cheroky sucht im Ebay Kleinanzeigen wird einer verkauft für 3666Euro aus Aubing ich kann euch mit guten gewissen sagen das das ein guter Falter ist und das es ein Kamerad ist der auf Wohnwagen gewechselt hat da er ein Hund zugelegt hat . Also nur fals jemand einen sucht oder weis. Grüße
:camp1 Grüße Michael :prost2:

-FalterFam-
Beiträge: 2
Registriert: 21.03.2021 13:34
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Touran
Camper/Falter/Zelt: Trigano Cheroky

Re: Neuer mit Cheroky

Beitrag von -FalterFam- »

Danke Dir AnneLiese,
Sind grade dabei unsere Erfahrung auszubauen bei einem spontan gebuchten Urlaub auf dem Camping Marina Di Venetia.
VG :dhoch:

Antworten

Zurück zu „Raclet“