Fragen Camp-let Passion

Benutzeravatar
FALT.HAUS
Echter Camper
Echter Camper
Beiträge: 69
Registriert: 29.05.2020 08:18
Land: Schweiz
Zugfahrzeug: Nissan X-Trail 2.0 dCi Tekna
Camper/Falter/Zelt: Isabella Camp-let Passion
Kontaktdaten:

Re: Fragen Camp-let Passion

Beitrag von FALT.HAUS »

Den Herkules Spanner habe ich auch längst wieder aus unserem Setup entfernt, da dieser nie gebraucht wurde :)
Den aktuellen Stand unseres kompletten Faltcaravan und Camping Setups findest du übrigens auf FALT.HAUS/SETUP

stones73
Interessierter Camper
Interessierter Camper
Beiträge: 35
Registriert: 06.09.2021 07:21
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Alhambra
Camper/Falter/Zelt: Camp-Let Passion 2021

Re: Fragen Camp-let Passion

Beitrag von stones73 »

Folkert hat geschrieben:
06.10.2021 13:13
Zu deinem Gummiband. Meinst du das Kreuz aus Gummi was über den Deckel gespannt wird?

Gruß Folkert
Genau das Gummi meine ich

stones73
Interessierter Camper
Interessierter Camper
Beiträge: 35
Registriert: 06.09.2021 07:21
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Alhambra
Camper/Falter/Zelt: Camp-Let Passion 2021

Re: Fragen Camp-let Passion

Beitrag von stones73 »

Noch ne Frage,
Wir waren von Fr. auf Sa. den Passion Testen.
Beim Aufbauen habe ich bemerkt das das ganze Zelt auf dem gestänge verrutscht ist, also das oben die Naht nicht in der Mitte ist. Das habe ich aber wieder gerichtet.
Wie ist das eigentlich mit dem Boden und der Schürze.
An allen ecken habe ich Kederleisten gefunden, die sind wahrscheinlich nur dafür da das die ecken stehen. Aber an den ecken an der Zugluftschürze hat das alles nicht so richtig gepasst, hab ich das falsch angespannt oder gibts da nen Trick. Wie ist das auch wenn ich die Küche aus dem Zelt klappe, ich denke das hier die Küche durch den langen Reißverschluss geht und nicht durch die Tür oder?
Wäre schön wenn jemand da Bilder dazu hat.
Ansonnsten waren wir begeistert auch wenn es im Pfälzerwald ziemlich kalt war.

Grüße
Martin

Benutzeravatar
FALT.HAUS
Echter Camper
Echter Camper
Beiträge: 69
Registriert: 29.05.2020 08:18
Land: Schweiz
Zugfahrzeug: Nissan X-Trail 2.0 dCi Tekna
Camper/Falter/Zelt: Isabella Camp-let Passion
Kontaktdaten:

Re: Fragen Camp-let Passion

Beitrag von FALT.HAUS »

Die Kederleistern der Bodenplane sind in der Tat nur dazu da, dass die Ecken aufrecht stehen. An der Front des Hauptzeltes lässt sich die Bodenplane links und rechts sogar noch einhängen (darum hat es dort diese Ösen). In den anderen beiden Ecken (links und rechts der Betten) bleibt ein gewisser Freiraum (in unserer Roomtour von 2020 ab Minute 3:34 sieht man den Boden mit den Ecken relativ gut). Mittlerweile haben wir bei der Küche (welche in unserem Fall immer draussen zu stehen kommt) das Zelt näher abgespannt, damit die Lücke zwischen den Reisverschlüssen bei der Küche kleiner ausfällt (was natürlich auch die Lücke beim Boden in der Ecke kleiner macht) und in der anderen Ecke steht die Klimaanlage (oder in kälteren Gefilden wie aktuell in Venedig der Wäschesack). In unserer Roomtour von 2021 sieht man allerdings nur letzteres gut, da der Übergang zur Küche von den Hängeschränken verdeckt wird.

Ich hoffe dies hilft weiter, falls nicht, kannst du dich gerne auch via Instagram-Direktnachricht bei mir melden, dann kann ich dir noch bis und mit Donnerstag ganz einfach zusätzliche Bilder und Videos von unserem aktuellen Setup auf dem Campingplatz senden (da die Foto- und Videofunktionalität dieses Forums leider nicht mehr ganz so zeitgemäss ist)
Den aktuellen Stand unseres kompletten Faltcaravan und Camping Setups findest du übrigens auf FALT.HAUS/SETUP

stones73
Interessierter Camper
Interessierter Camper
Beiträge: 35
Registriert: 06.09.2021 07:21
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Alhambra
Camper/Falter/Zelt: Camp-Let Passion 2021

Re: Fragen Camp-let Passion

Beitrag von stones73 »

Das hat mir schonmal viel weitergeholfen.
In einem deiner Videos konnte ich auch sehen das die Stützstange bei dir auf dem Boden steht, ich habe den boden einfach darum geklettet.
ich muss das alles noch ein wenig üben, aber der Passion wird jetzt erst mal in Winterschlaf geschickt.
Einen Instagram Account habe ich leider nicht, von daher könntest du wenn du detail Bilder hast diese evtl. hier hochladen.

Wie gehst du beim Aufbau eigentlich vor? die Küche gleich rausklappen und dann aufbauen?

Grüße Martin

Benutzeravatar
FALT.HAUS
Echter Camper
Echter Camper
Beiträge: 69
Registriert: 29.05.2020 08:18
Land: Schweiz
Zugfahrzeug: Nissan X-Trail 2.0 dCi Tekna
Camper/Falter/Zelt: Isabella Camp-let Passion
Kontaktdaten:

Re: Fragen Camp-let Passion

Beitrag von FALT.HAUS »

stones73 hat geschrieben:
11.10.2021 13:06
In einem deiner Videos konnte ich auch sehen das die Stützstange bei dir auf dem Boden steht, ich habe den boden einfach darum geklettet.
Wir lassen die Stützstangen mittlerweile auch ausserhalb des Bodens.
stones73 hat geschrieben:
11.10.2021 13:06
Einen Instagram Account habe ich leider nicht, von daher könntest du wenn du detail Bilder hast diese evtl. hier hochladen.
Ich schaue heute Abend mal, wie ich hier etwas einfacher Bilder rein bekomme. Was würdest du denn gerne noch sehen?
stones73 hat geschrieben:
11.10.2021 13:06
Wie gehst du beim Aufbau eigentlich vor? die Küche gleich rausklappen und dann aufbauen?
Wir klappen diese immer direkt raus.
Den aktuellen Stand unseres kompletten Faltcaravan und Camping Setups findest du übrigens auf FALT.HAUS/SETUP

stones73
Interessierter Camper
Interessierter Camper
Beiträge: 35
Registriert: 06.09.2021 07:21
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Alhambra
Camper/Falter/Zelt: Camp-Let Passion 2021

Re: Fragen Camp-let Passion

Beitrag von stones73 »

Hi..

Die Ecken an der Plane vorallendingen auf der Hängerseite und die rausführung der Küche wären toll

Benutzeravatar
FALT.HAUS
Echter Camper
Echter Camper
Beiträge: 69
Registriert: 29.05.2020 08:18
Land: Schweiz
Zugfahrzeug: Nissan X-Trail 2.0 dCi Tekna
Camper/Falter/Zelt: Isabella Camp-let Passion
Kontaktdaten:

Re: Fragen Camp-let Passion

Beitrag von FALT.HAUS »

stones73 hat geschrieben:
11.10.2021 16:05
Die Ecken an der Plane vorallendingen auf der Hängerseite und die rausführung der Küche wären toll
Alles klar, ich mache morgen Vormittag (wenn es hell ist) einige Fotos davon und stelle diese hier rein.
Den aktuellen Stand unseres kompletten Faltcaravan und Camping Setups findest du übrigens auf FALT.HAUS/SETUP

stones73
Interessierter Camper
Interessierter Camper
Beiträge: 35
Registriert: 06.09.2021 07:21
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Alhambra
Camper/Falter/Zelt: Camp-Let Passion 2021

Re: Fragen Camp-let Passion

Beitrag von stones73 »

FALT.HAUS hat geschrieben:
11.10.2021 20:05
Alles klar, ich mache morgen Vormittag (wenn es hell ist) einige Fotos davon und stelle diese hier rein.
Super.. Danke schonmal

Benutzeravatar
FALT.HAUS
Echter Camper
Echter Camper
Beiträge: 69
Registriert: 29.05.2020 08:18
Land: Schweiz
Zugfahrzeug: Nissan X-Trail 2.0 dCi Tekna
Camper/Falter/Zelt: Isabella Camp-let Passion
Kontaktdaten:

Re: Fragen Camp-let Passion

Beitrag von FALT.HAUS »

Anbei findest du drei Fotos (Ecke links, Ecke rechts und Küche aussen): https://imgur.com/a/HTf6sLv

Die Ecke links ist etwas heruntergedrückt, da dort der Wäschekorb darauf steht, normalerweise wäre da die Klimaanlage, welche es bei aktuell 10-18 Grad hier in Venedig nicht braucht :lol:
Den aktuellen Stand unseres kompletten Faltcaravan und Camping Setups findest du übrigens auf FALT.HAUS/SETUP

stones73
Interessierter Camper
Interessierter Camper
Beiträge: 35
Registriert: 06.09.2021 07:21
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Alhambra
Camper/Falter/Zelt: Camp-Let Passion 2021

Re: Fragen Camp-let Passion

Beitrag von stones73 »

Ok.. das erklärt einiges..
ich dachte das der boden passend wäre und überall am klett befestigt werden müsse, vorallendingen an der Zugluftschürze.
Bild
So hat das bei mir auch ausgesehen...

Mit der Küche muss das Zelt nicht ganz nach aussen abgespannt werden, ich hab mich schon gewundert das der Zeltstoff dann bis auf den Kocher gehen würde...
Bild
Jetzt macht das sinn...
Ich hoffe es ist ok das ich die Bilder hier eingestellt habe dann hilft das evtl. auch anderen Passion Besitzern

Seid ihr mit 2 Ecomaten unterwegs oder wie bekommt ihr den Passion "warm"

wir hatten von Fr. auf Sa. 5° mit Eis auf dem Auto... das war schon mit unseren Schlafsäcken grenzwertig

Grüße
Martin

Benutzeravatar
FALT.HAUS
Echter Camper
Echter Camper
Beiträge: 69
Registriert: 29.05.2020 08:18
Land: Schweiz
Zugfahrzeug: Nissan X-Trail 2.0 dCi Tekna
Camper/Falter/Zelt: Isabella Camp-let Passion
Kontaktdaten:

Re: Fragen Camp-let Passion

Beitrag von FALT.HAUS »

Ja klar kannst du die Bilder hier direkt einbinden. Und ja wir sind mit zwei Ecomaten unterwegs. Morgens wandert einer ins Vorzelt, damit ich beim Arbeiten nicht frieren muss, bis die Sonne diesen ablöst, Abends haben wir beide im Hauptzelt, einen auf unsere Schlafkammer und einen auf die der Kinder gerichtet.
Den aktuellen Stand unseres kompletten Faltcaravan und Camping Setups findest du übrigens auf FALT.HAUS/SETUP

Folkert
Allwetter-Camper
Allwetter-Camper
Beiträge: 940
Registriert: 04.12.2011 18:48
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Fiat Doblo
Camper/Falter/Zelt: Camp-let Safir 1987 Vaude Opera, de Waard Duinpieper
Wohnort: Leer/Ostfriesland

Re: Fragen Camp-let Passion

Beitrag von Folkert »

Mit 2 Ecomaten darfst Du in NL aber lange nicht auf jeden Platz. Da viele Plätze nur 6 Amp. haben kannst Du einen nicht mal auf volles Rohr stellen, sonst fliegt die Sicherung raus. Wir haben deshalb für den Wohnraum immer einen Zibro Petroleumofen gehabt. Stinkt zwar beim anzünden und aus machen (kein Problem
wenn man es im freien macht) aber gibt eine tolle Wärme ohne Angst vor der Sicherung, die verschiedenen Plätze lahm legt.
Gruß Folkert

stones73
Interessierter Camper
Interessierter Camper
Beiträge: 35
Registriert: 06.09.2021 07:21
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Alhambra
Camper/Falter/Zelt: Camp-Let Passion 2021

Re: Fragen Camp-let Passion

Beitrag von stones73 »

Wir hatten am WE nur einen "normalen" Heizlüfter aus dem Baumark dabei.. der lief aber auch nicht die Nacht durch.
Wollte nur mal wissen wie ihr die hütte "Warm" bekommt.
generell sind unsere Schlafsäcke nicht dafür ausgelegt.. also wenn wir so etwas nochnal machen wollten dann müssten wir etwas aufrüsten.

Grüße
Martin

Benutzeravatar
FALT.HAUS
Echter Camper
Echter Camper
Beiträge: 69
Registriert: 29.05.2020 08:18
Land: Schweiz
Zugfahrzeug: Nissan X-Trail 2.0 dCi Tekna
Camper/Falter/Zelt: Isabella Camp-let Passion
Kontaktdaten:

Re: Fragen Camp-let Passion

Beitrag von FALT.HAUS »

In Italien ist zum Glück 10-16 Ampere normal, wobei wir diesmal zum ersten mal seit Jahren wieder einen Platz mit „nur“ 10A angefahren haben und aktuell einfach noch einen zweiten Anschluss nutzen, damit wir beide Ecomaten bei Temperaturen um die 10 Grad in der Nacht auch auf voller Stufe betreiben können.

Die Schlafsäcke sind bis -10 Grad ausgelegt, allerdings nutzen wir diese primär als Bettdecken, da die die Kinder eh noch zu klein sind, um sich in der Nacht selbstständig decken zu können. Wenn sie grösser sind, würde wohl auch ein Ecomat in Kombination mit den Schlafsäcken ausreichen. Da ich am Vormittag aber eh im Vorzelt arbeite, bin auch ich froh um den zweiten Ecomat bis die Sonne diesen ablöst.
Den aktuellen Stand unseres kompletten Faltcaravan und Camping Setups findest du übrigens auf FALT.HAUS/SETUP

Antworten

Zurück zu „Camp-Let“