Löcher an den Zeltecken

Sascha.L
Beiträge: 7
Registriert: 02.07.2018 20:42
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Mazda 3 BM 2016
Camper/Falter/Zelt: Camp-Let 1992
Wohnort: Wülfrath, NRW

Löcher an den Zeltecken

Beitrag von Sascha.L » 29.04.2019 10:35

Hallo liebe Gemeinde,

ich habe ein großes Problem, der Vorbesitzer hat hässliche Flicken auf die Außenecken geklebt.

Da die Flicken sich schon ablösten hatten, habe ich die abgezogen und musste mit erschrecken feststellen, das sich unter dem Flicken (ich denke es ist sowas wie Sikaflex) Schwarze klebrige Masse befindet + ein Loch von ca. 15x20cm.

Ich dachte mir schon alles was mit der Schwarzen masse voll ist rausschneiden und einen neuen Flicken einsetzen aber wie ?

Kann man so arbeiten von einem Sattler machen lassen und was würde es kosten?

Ich bin echt ratlos.

Gruß

Sascha

Benutzeravatar
Vilbel
Forums-SupporterIn 2019
Forums-SupporterIn 2019
Beiträge: 586
Registriert: 27.08.2014 12:04
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Citroen Berlingo HDI 112 Bj. 2012 / Peugeot 208 Bj. 2017
Camper/Falter/Zelt: Camp-let Royal Bj. 1997 mit Vorzelt / Camp-let Safir Bj.1988 mit Vorzelt
Wohnort: Bad Vilbel

Re: Löcher an den Zeltecken

Beitrag von Vilbel » 29.04.2019 18:52

Macht Dir ein Sattler bestimmt.
Über die Kosten kann ich Dir nix sagen, aber bestimmt der Sattler.
Das Zelt kann man gut ausbauen beim Camp-let.
Ich hatte das mal hier im Forum beschrieben.

Camp-Let Concorde Zelt ausbauen


Gruß Olaf

Benutzeravatar
Ruhrpottlar
User
User
Beiträge: 17
Registriert: 22.05.2018 15:51
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Fiat tipo Kombi 120ps Bj 18
Camper/Falter/Zelt: Retro Camp let :) aus den 80ern
Wohnort: Dortmund

Re: Löcher an den Zeltecken

Beitrag von Ruhrpottlar » 30.04.2019 20:39

Habe deinen Beitrag auf Fb verfolgt,
Ist echt miese wenn man sich die Fotos anschaut.

Würde es ausschneiden und mit Dicken Zeltstoff neu vernähen.

Halt uns mal auf dem laufenden.

Wünsche dir ,das alles gut klappt.

Gruss

Sascha.L
Beiträge: 7
Registriert: 02.07.2018 20:42
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Mazda 3 BM 2016
Camper/Falter/Zelt: Camp-Let 1992
Wohnort: Wülfrath, NRW

Re: Löcher an den Zeltecken

Beitrag von Sascha.L » 07.05.2019 16:53

Hallo,

Ja es sieht nicht nur auf den Fotos so mies aus sondern auch in Wirklichkeit, ich werde erstmal das Zelt raus nehmen und dann gucken was ich machen kann.

Antworten

Zurück zu „Camp-Let“