Trumatic 2000 springt schlecht an

Themen um die Energieversorgung mit Gas, Petroleum, Benzin oder Spiritus.
rooster
User
User
Beiträge: 21
Registriert: 23.09.2020 21:51
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: VW Polo 1991
Camper/Falter/Zelt: Constructam

Trumatic 2000 springt schlecht an

Beitrag von rooster »

Hallo,
je kälter es jetzt die Tage geworden ist, umso schlechter springt die Heizung an. Anspringen tut sie ja, aber der "Warmlaufbetrieb" dauert ewig; immer wieder geht sie aus und zündet nach.
Wenn sie dann endlich läuft, ist es ok.
Was könnte es sein?

Benutzeravatar
ABurger
Erfahrener Camper
Erfahrener Camper
Beiträge: 412
Registriert: 18.11.2014 16:24
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Opel Vectra B
Camper/Falter/Zelt: Esterel CC34
Wohnort: A'bg / Untermain

Re: Trumatic 2000 springt schlecht an

Beitrag von ABurger »

Gasfilter zu, Thermosensor korrodiert ...
Ein besetztes Trumaspinnen-Nest wird es nicht sein.
Klapprige Grüsse von Rüdiger
aus dem Nizza Bayerns
(Esterel CC34 / Bj. 1981)

rooster
User
User
Beiträge: 21
Registriert: 23.09.2020 21:51
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: VW Polo 1991
Camper/Falter/Zelt: Constructam

Re: Trumatic 2000 springt schlecht an

Beitrag von rooster »

Kann man da als technisch interessierter Laie was selbst machen?
An den Thermosensor glaube ich eher weniger, da sich die Gaszufuhr in der Warmlaufphase unregelmäßig anhört.

Benutzeravatar
teetrinker
Power-Camper
Power-Camper
Beiträge: 501
Registriert: 05.06.2018 12:38
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Skoda Octavia 2016
Camper/Falter/Zelt: kurz mal ohne
Wohnort: Sachsen

Re: Trumatic 2000 springt schlecht an

Beitrag von teetrinker »

ABurger hat geschrieben:
09.10.2021 00:17
...Ein besetztes Trumaspinnen-Nest wird es nicht sein.
Aber sonst geht´s gut?! :evil:
rooster hat geschrieben:
09.10.2021 09:17
Kann man da als technisch interessierter Laie was selbst machen?
NEIN!
Gas und Strom als Laie grundsätzlich: NEIN!

Benutzeravatar
ABurger
Erfahrener Camper
Erfahrener Camper
Beiträge: 412
Registriert: 18.11.2014 16:24
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Opel Vectra B
Camper/Falter/Zelt: Esterel CC34
Wohnort: A'bg / Untermain

Re: Trumatic 2000 springt schlecht an

Beitrag von ABurger »

Also ...
Gasflaschen sind i.d.R. aus Stahl. Da kann sich innen auch mal Flugrost ansetzen,
der dann lösgelöst, als kleiner Partikel Engstellen zusetzt, wie .B. Ventile oder einen vorhand. Gasfilter.

Der Thermofühler regelt die jeweilige Gaszufuhr, mal mehr, mal weniger Gas in den Brenner
oder er stellt bei Erreichen der voreingestellten Temperatur das Gas ab.
Der kann korrodieren und regelt dann schlechter.

Die Trumaspinne ist ein lakonischer Begriff in Camperkreisen.
Er beschreibt die Möglichkeit, daß sich im Ansaugstutzen, vor dem Gitter, gerne mal Insekten einnisten,
auf der Suche nach einem geschützten Platz, so bauen auch gerne Spinnen dort ein Nest,
wo sie z.B. ihre Beute platzieren, die sie vorher in sogen. Concons eingesponnen haben.
Dadurch kommt kaum noch frische Luft an den Brenner und die Heizung "spinnt",
Wenn schlecht Luft, also zu wenig Sauerstoff z.B., an den Brenner kommt erkennt man das
an einer eher gelblichen anstatt blau-weißen Flamme an der Hauptdüse (nicht Pilotflamme).

Einfach auch mal gucken, daß weder im Ansaugstutzen noch im Kaminrohr irgendwelche Hindernisse sitzen.
Es sollen auch schon Wespen in solchen Kanälen ihre Heimstatt eingerichtet haben.

By the way ...
Hier im Forum kann man leider bei solchen Beschreibungen wie vom TE nur spekulieren
und eben mögliche Ursachen aufzählen, welche in Frage kommen könnten, aber nicht müssen.
Als Laie würde ich jedenfalls nicht in die Innereien eingreifen,
aber mal die Abdeckung entfernen, dort nach dem Rechten schauen, ggf. Staub, Wollmäuse o.ä. entfernen,
die Ansaug und Abgasknäle inspizieren und ggf. säubern und wieder richten, stellt ja keinen Eingriff dar,
der sicherheitsrelevante Aspekte ebinhaltet.

Ansosnten kannst Du mal das Truma-Service-Telefon anklingeln, die wissen meistens Rat und haben Tipps,
wenn es damit nicht klappt, ist der (niedergelassene) Service Techniker dran.

@ Teetrinker
Was nötigt Dich, sich um mein Wohlergehen zu sorgen?
Einfach nur einen blöden Spruch abgelassen oder besteht ein trifitger Grund?
Klapprige Grüsse von Rüdiger
aus dem Nizza Bayerns
(Esterel CC34 / Bj. 1981)

Benutzeravatar
ABurger
Erfahrener Camper
Erfahrener Camper
Beiträge: 412
Registriert: 18.11.2014 16:24
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Opel Vectra B
Camper/Falter/Zelt: Esterel CC34
Wohnort: A'bg / Untermain

Re: Trumatic 2000 springt schlecht an

Beitrag von ABurger »

PS:
Keine Ahnung, ob man das als unregistrierter Besucher lesen kann,
kannst es aber mal versuchen:
Titel des Fadens:
truma-s3004p-geht-nach-kurzer-zeit-aus

https://wohnwagen-forum.de/wwf/forum/in ... -zeit-aus/
Klapprige Grüsse von Rüdiger
aus dem Nizza Bayerns
(Esterel CC34 / Bj. 1981)

Antworten

Zurück zu „Energieversorgung - Gas, Petroleum, Benzin“